Hier finden Sie Details unserer Konzerte der letzten Jahre. Eine Gesamtübersicht unserer Konzertaktivitäten und des Repertoires seit dem Jahre 2000 steht am Ende dieser Seite zur Verfügung:

Artikel WK2021 neuDas Weihnachtskonzert wurde vom Volkschor und den Solisten eröffnet mit Adventskantaten von Bach (BWV 36 u. 62), gefolgt von Chor- und Solistenstücken aus Händels "Der Messias". Der Konzertteil schloss mit Liedern zum Advent und zur Weihnacht und mehreren Zugaben ab.

Im 2. Teil sang der Frauenchor Stommeln schöne weihnachtliche Lieder in kölscher Mundart und zum Abschluss standen die Chöre gemeinsam auf der Bühne.

Mitwirkende:
Julian Kokott - Tenor 
Michael Krinner - Bass
Volkschor Bergheim
Leitung: Marc Unkel
Frauenchor Stommeln
Leitung: Johannes Klütsch

...und so urteilte die Presse über unser Konzert.

Weihnachtsoratorium 2019

Das weltbekannte Weihnachtsoratorium Teile I - III des Genies der Barockzeit, Johann Sebastian Bach, rundete mit erhabenen Klängen das Klassikjahr 2019 am 22. Dezember im Bergheimer Medio ab und lud zum besinnlichen Zuhören ein.

Mitwirkende:

Annabelle Heinen – Sopran
Sibylla Maria Löbbert – Alt
Joachim Streckfuß – Tenor
Erik Sohn – Bass
Volkschor Bergheim
Kammerphilharmonie Rhein-Erft
Leitung: MD Christian Letschert-Larsson

...und so urteilte die Presse über unser Konzert.

 

 

Weihnachtskonzert 2018

Das Weihnachtskonzert wurde eröffnet mit der Johannismesse von Joseph Haydn. Anschließend ertönte das festliche „Te Deum“ von Wolfgang Amadeus Mozart, ein abwechslungsreich durchkomponiertes Stück mit prachtvollem Chorsatz. Nach der Pause erklangen in den jeweiligen Landessprachen vorgetragene internationale Weihnachtslieder und festliche Stücke wie Händels „Let the bright Seraphim“.

Mitwirkende:

Myung-Hee Hyun – Sopran
Volkschor Bergheim
Kammerphilharmonie Rhein-Erft
Leitung: MD Christian Letschert-Larsson

...und so urteilte die Presse über unser Konzert.

 

 

 

Kölsch Levve

Anlässlich des 200. Geburtstags des Kölner Komponisten Jacques Offenbach (1819 bis 1880) wurden Titel aus den Werken „Pariser Leben“ und „Hoffmanns Erzählungen“ vorgetragen. Natürlich durfte der weltberühmte „Can-Can“ auch nicht fehlen. Zur musikalischen Zeitreise gehörten die wunderbaren Melodien von Willi Ostermann, Gerhard Jussenhoven und den Bläck Fööss.

Mitwirkende:

Charlotte Schäfer - Sopran, Christoph Scheeben - Tenor
Ansgar Eimann - Bariton, MGV „Erholung“ Oberaußem, VFL Ballett Engelskirchen, Volkschor Bergheim, Kammerphilharmonie Rhein-Erft
Leitung: MD Christian Letschert-Larsson
Moderation: Olaf Reichstein & Christoph Samson

...und so urteilte die Presse über unser Konzert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.